Sportangebot

DiscGolf Anlage erweitert

Aus 12 wird 20

Nach der großen Nachfrage in den letzten Monaten haben wir haben die DiscGolf Anlage erweitert.

DiscGolf ist einer der Corona-Gewinner bei uns gewesen und die Anlage auch in der intensiven Pandemiezeit häufig bespielt. Jetzt haben wir  in Zusammenarbeit mit dem Discgolf Club Göttingen e.V. die Bahnen um weitere Optionen ergänzt.

Die 10 zusätzlichen Bahnen sind bereits bespielbar, der Discgolf-Club-Göttingen arbeitet aktuell an neuen Bahnschildern, Wegweisern und einer Übersichtstafel, um eine einfache und klar definierte Kursführung zu ermöglichen. In der Zwischenzeit können Spieler die Übersichtskarte von udisc (siehe unten) zur Orientierung benutzen.

Mit der DiscGolf-Anlage stellt der Hochschulsport ein frei nutzbare Sportanlage zur Verfügung, die niederschwellig zum Sporttreiben einlädt und sowohl alleine als auch ideal in Kleingruppen genutzt werden kann. Mitglieder des Hochschulsports können die speziellen Discs zum Spielen in der My.Box ausleihen. Natürlich setzen wir insbesondere während der Kurszeiten des Hochschulsportprogramms die umsichtige Nutzung der Anlage voraus und die Bahnen können erst gespielt werden, wenn sich keine anderen Personen in der Wurfbahn befinden.


Zur interaktiven Karte von uDisc kommt ihr hier:


Wer Lust hat diese schöne Trendsportart näher kennenzulernen kann sich sehr gerne noch für das Einsteigertraining (mittwochs 16:30-18:00, Treffpunkt am Korb vor FIZ) anmelden oder ohne Anmeldung zur freien Übungszeit (donnerstags 16:30-18:00, Treffpunkt am Korb vor FIZ) vorbeikommen.