Quick ‘n’ Easy FAQs

Der Hochschulsport wird bargeldlos

F: Warum soll eine bargeldlose Zahlung sicherer sein als das gute alte Bargeld?

A: Hier gibt es zwei Antworten. 1. ist es für uns als Einrichtung buchhalterisch leichter zu dokumentieren 2. besteht für die Kunden immer die Möglichkeit nicht autorisierte Zahlungen zu beanstanden und eine Erstattung durch die Bank zu erwirken.

F: Für jeden kleinen Betrag die EC Karte zücken – das erscheint mir doch recht kompliziert und aufwändig …

A: Korrekt, für Kleinstbeträge wie einen Schwimmbadeintritt oder den Schokoriegel sind das ungewöhnliche Zahlungsvorgänge. Bei vielen Posten besteht aber die Möglichkeit direkt mehrere Eintritte zu zahlen und diese abzutragen (Schwimmbad, Sauna, Kletterzentrum) oder auch ein Lastschriftverfahren vorzuziehen.

F: Wie kann ich Abbuchungen rückgängig machen?

A: Entweder am gleichen Tag direkt bei uns über ein Formular, das wir gerne mit dir gemeinsam ausfüllen oder du widersprichst der Zahlung mit einer 14-tägigen Frist bei deiner Bank.

F: Ich habe weder eine EC Karte noch ein Konto mit einer gültigen IBAN – wie kann ich dennoch am Hochschulsport teilnehmen?

A: Leider benötigst du entweder eine gültige Bankverbindung/IBAN oder eine EC Karte, um die Leistungen des Hochschulsports bezahlen zu können. Eine Barzahlung ist nicht möglich. Ein Ausweg wäre zum Beispiel eine andere Person, die die Zahlung für dich übernimmt.