Wichtige Infos

Sportangebot

Sportler*innenehrung

Erfolge müssen gefeiert werden!

Am Dienstag, den 21.06. , haben wir gemeinsam mit der Stadt unsere erfolgreichen Sportler*innen aus dem Wettkampfjahr 2021 geehrt.

Der Festsaal im alten Rathaus war gut gefüllt und die Stimmung ausgelassen. Mit Live-Musik und einem kleinen Empfang als Abschluss war der feierliche Rahmen gegeben.

Am Abend des 21.06.2022 wurden im alten Rathaus die Sportler und Sportlerinnen der Jahre 2020 und 2021 der Stadt Göttingen geehrt. Die Ehrung der Erfolge der Athleten und Athletinnen der Georgia Augusta aus dem Jahr 2021 wurden an diesem Abend ebenso gewürdigt wie die Erfolge der Sportler*innen aus den Göttinger Vereinen. Das stimmungsvolle Ambiente, der im Vergleich kleinen Ehrung im alten Rathaus, wurde durch die Band „Stromfrei“ musikalisch untermalt.

Eröffnet wurde der Abend mit Grußworten der Oberbürgermeisterin der Stadt Göttingen Petra Broistedt und des Präsidenten der Georg-August-Universität Göttingen Prof. Dr. Metin Tolan. Zusammen mit dem Vorsitzenden des Sportausschuss Tom Wedrins haben Petra Broistedt und Prof. Dr. Metin Tolan die Athleten und Athletinnen geehrt.

Von Seiten der Universität standen 4 Ehrungen mit 14 erfolgreichen Athleten und Athletinnen aus zwei verschiedenen Sportarten auf dem Programm.

Aus der Sparte Orientierungslauf wurden Paula Starke und Ole Hennseler ausgezeichnet. Sie haben beide in ihrer jeweiligen Kategorie die deutsche Hochschulmeisterschaft im Orientierungslauf 2021 in Hahnenklee gewonnen und sind somit deutsche Hochschulmeisterin bzw. deutscher Hochschulmeister des Jahres 2021.

Auch die Mannschaften der Sparte Kanupolo wurden im alten Rathaus ausgezeichnet. Bei den deutschen Hochschulmeisterschafen im Kanupolo 2021, welche auf dem Kiessee ausgetragen wurden, hat die Mannschaft mit Esra Özbas, Jordan Groh, Johannes Frey, René Wetzelt und Charlotta Frey den Titel gewonnen. Auch der dritte Platz dieser Meisterschaft ging an eine Mannschaft der WG Göttingen bestehend aus Yassin Dakna, Max Hinz, Felix Süttmann, Holger Weinreich, Hanna Marla Frentz, Lucas Wilke und Leif Peters. Beide Mannschaften wurden von Gunnar Zieseniß trainiert.

Der Hochschulsport und das AStA Sportreferat der Universität Göttingen wünscht allen aktiven Sportler*innen ein erfolgreiches Jahr 2022 und hofft auf viele gute Platzierungen bei den deutschen Hochschulmeisterschaften, welche in den meisten Sportarten nach Corona wieder stattfinden. An dieser Stelle noch ein großes Dankeschön an die ehrenamtlichen Helfer*innen, die Obleute der einzelnen Sparten und der Sportler*innen für ihr Engagement durch die Coronazeit hindurch.


Sparte Orientierungslauf:

1.Platz            DHM Orientierungslauf 2021        Damen           Einzel

Paula Starke

1.Platz            DHM Orientierungslauf 2021        Herren           Einzel

Ole Hennseler

Sparte Kanupolo:

1.Platz            DHM Kanupolo 2021         Mixed             Mannschaft

Esra Özbas

Jordan Groh

Johannes Frey

René Wetzelt

Charlotta Frey

3.Platz            DHM Kanupolo 2021         Mixed             Mannschaft

Yassin Dakna

Max Hinz

Felix Süttmann

Holger Weinreich

Hanna Marla Frentz

Lucas Wilke

Leif Peters