Wellenreiten – lasst Euch verzaubern

FIZ ACADEMY

Wassersport Wellenreiten –

Hammer Angebote aus dem Hochschulsport 2019


Wellenreiten in Vieux-Boucau/Frankreich am Atlantik

In unserem Wellenreitcamp an der französischen Atlantikküste stimmen nicht nur die Wellen sondern auch das Ambiente: Ein Zeltplatz am Meer, ein Team mit vielen Ideen und Kompetenz und ein Wetter, dass zum Wellenreiten, Bodyboarden und Beachlife geradezu auffordert. Eigentlich die perfekten Bedingungen für einen gelungenen Ausstieg aus dem Alltag. Wellenreitkurse für Anfänger und Fortgeschrittene, Busanreise, Zeltunterbringung und volle Verpflegung, ein Ausflug nach San Sebastian, weitere Freizeitangebote – alles drin und Mee(h)r!

Vieux Boucau Ein typisch französisches Städchen, welches ganz nach dem Motto „la vie française“ euren Surfurlaub abrundet. Es liegt direkt an der Atlantikküste im Südwesten Frankreichs. Hier treffen sich alle, die eine Balance zwischen Surfen, Partys und Erholung suchen. Im Ort befinden sich ein Skatepark, Surfshops, Bars, Restaurants, Clubs, Supermärkte, Internetcafés und EC-Automat.

Das Surfcamp Auf dem gut ausgestatteten Drei-Sterne-Campingplatz „Camping Municipal les Sablères*“ befindet sich unser Surfcamp in Vieux-Boucau direkt hinter der Düne, so ist das Meer nur einen kurzen Sprint entfernt. Die Unterbringung erfolgt in geräumigen 2 – 4 -Personen-Zelten, welche aus 2 Schlafkabinen und einem Vorraum bestehen. Aufgrund der Steilwände der Zelte hast du genug Platz alle Sachen zu verstauen, die man für einen Urlaub braucht. Der Gemeinschaftsbereich mit TV, DVD-Player, Musik und eigener Bar bietet uns ausreichend Möglichkeit gemeinsame Abende im Camp zu verbringen z.B. beim legendären Bowle-Abend. Nach schönen Strand- und Surftagen nachmittags in den Hängematten mit einem guten Buch relaxen; Slackline, Indoboard, ein Basketball- und Fußballplatz sowie ein Beachvolleyballfeld laden neben dem Surfkurs zu weiterer gemeinsamer sportlicher Action ein. Reicht das noch nicht aus, kannst du im 900m entfernten Ortskern durch die Fußgängerzone schlendern, den Skatepark besuchen oder in den ortseigenen See springen.

Mehr dazu hier:


Wellenreiten – Marokko

Lasst euch verzaubern – in Marokkos Wellen!

Wir haben einen absoluten Geheimtip für Euch ausfindig gemacht: Ein Strand mit optimalen Surfbedingungen, ein Haus in traumhafter Lage direkt am Strand und freundliche Locals, die uns wie Freunde aufnehmen. Die kleine Stadt Ifni, an der Westküste Marokkos gelegen, bietet für die Reise optimalen Bedingungen, um Sonne und Meer zu genießen und den Prüfungsdruck zu vergessen. Die vergangenen Reisen der letzten Jahre brachten glückliche Menschen zurück, die von ihrem Trip nur so schwärmten.

Anreise: Wir werden nach Agadir fliegen, wo uns Oskar und Carolin am Flughafen abholen. Nach einer Autofahrt von ca. 2 Stunden werden wir unser Ziel erreichen: den gemütlichen weiß-blau bemalten Kolonialort Sidi Ifni, am Rande der Sahara, in den sich nur wenige Tourist_innen verirren – mit den besten Wellen der Region!

Unterkunft & Verpflegung: Wir wohnen direkt am Strand in gut gepflegten Appartments mit einer wunderschönen Dachterasse mit Blick aufs Meer. Um die einheimische Küche entsprechend genießen zu können, wird für uns gekocht. Verpflegung gibt es grundsätzlich morgens und abends. Surfen: Täglich ein 2-stündiger Surfkurs, ansonsten steht euch das Material zur Verfügung.

Trips: Ein Rundgang durch die ehemals spanische Enklave und ein Besuch beim Wochenendmarkt sind inklusive. Es werden Ausflüge zum Basar, ins Hamam, ein Trip in die Sahara und vieles mehr gegen Aufpreis angeboten. Dazu kommen jeden Tag chillen auf der Dachterasse und natürlich das aufregende Eintauchen in eine ganz andere Welt und Kultur.

Mehr dazu hier:


Wellenreiten – Portugal

Wir haben einen neuen Weltklasse-Spot für Euch aufgetan: An der Algarve, unweit von Luz entfernt bieten sich Euch nicht nur perfekte Wellenreitbedingungen, sondern auch ein Top-Kletter Spot und jede Menge Urlaubsflair. Je nach Bedingungen könnt Ihr sowohl das Wellenreiten von Grund auf lernen oder aber Euch an das Klettern heran testen. Auch für Fortgeschrittene bietet die Algarve hervorragende Bedingungen.

Untergebracht sind wir in wirklich tollen Appartments auf einem ehemaligen Bauernhof. Die Apartmentanlage Quinta Formosinho, die wir für uns alleine bewohnen, liegt im kleinen Strandort Luz und schenkt dir einen freien, unverbauten Blick über die Landschaft. Bis Lagos sind es etwa 5-10 Fahrminuten und auch zu den Stränden und Sehenswürdigkeiten der Süd- und Westküste ist es nicht weit. Es geht aber auch zu Fuß: Die Unterkunft ist nur 7 Gehminuten vom Praia da Luz entfernt. Die schöne Strandpromenade lädt zum Spazieren und Genießen jeglicher Köstlichkeiten in vielfältigen ausgezeichneten Cafés oder Restaurants ein. Der beliebte Badestrand und Surfspot Praia da Luz wartet auf dich für Momente der Entspannung und purem Badevergnügen. Die Quinta Formosinho ist eine liebevoll renoviertes traditionell portugiesiches Landhaus, das es schafft in der Anlage und den Apartments den Charme einer Familienfarm aufrecht zu erhalten, zugleich aber auch die Bedürfnisse einen modernen Urlaubers zu erfüllen. So haben wir hier einerseits Hühner und klassische Küchenfliesen (azulejos), andererseits bieten wir euch natürlich Satellitenfernsehen und eine Wifi-Area. Jedes Apartment hat entweder eine Terasse oder einen Balkon auf dem du euch entspannen könnt. Falls es euch zu heiß wird, springt einfach in unseren großzügigen Pool mit und taucht taufrisch wieder auf. Für gemütliche Abende findet ihr eine Barbecue-Area, die BBQ-Fans Platz zum Grillieren bietet. In der großzügigen Gartenanlage kannst du es dir auf Liegewiesen gemütlich machen. Ausflüge in die Umgebung sind nach Absprache mit unseren Kleinbussen möglich, so dass auch die Kultur nicht zu kurz kommt.

Mehr dazu hier:


Wellenreiten Fuerteventura – Kanaren

Ein Sommertraum im Herbst: Wellenreiten auf den Kanaren. Mit unserem Kooperationspartner “Waveexperience” haben wir mit Corralejo auf Furteventura einen Top Spot aufgetan. Ihr seid in modernen Appartments in direkter Nähe zum Strand untergebracht. Tagsüber bekommt Ihr Wellenreitunterricht, könnt frei üben oder das Strandleben bei angenehmen Temperaturen und sonnigem Wetter genießen. Ihr versorgt Euch selbst, unsere Teamer_innen unterstützen Euch beim Einkauf und allen anderen logistischen Herausforderungen. Abends organisieren wir für Euch ein buntes Rahmenprogramm, wobei wir auch in das Nachtleben von Corralejo eintauchen.

Im Preis enthalten sind: Unterkunft in Appartments // 32 Surfstunden à 45min (2 x 1.5 Std. pro Tag fuer 8Tage) // Ausrüstung vor Ort (während und ausserhalb der Unterrichtsstunden) // Strandshuttles zu verschiedenen Straenden (je nach Koennen der Gruppe und taeglichen Surfbedingungen) // Kurtaxe und Unfallversicherung (waehrend der Kurse) // Transfers vor Ort // Betreuung durch einen Hochschulsportteamerin und Unterstützung bei Fragen rund um das Wellenreiten.

Mehr dazu hier: