DAV trifft Wissenschaft

Veranstaltungsreihe 2021 in Kooperation zwischen der DAV Sektion Göttingen und der Zentralen Einrichtung für den allgemeinen Hochschulsport.

Der DAV und der Hochschulsport rücken nicht nur über die gemeinsame Nutzung der Kletterhalle RoXx näher zusammen, sondern veranstalten gemeinsam eine Veranstaltungsreihe, die sich – interdisziplinär ausgerichtet – Fragestellungen aus der Praxis mit einer wissenschaftlichen Perspektive nähert und damit Mehrwerte für die Mitglieder beider Institutionen schafft. Alle Veranstaltungen sollen im Themenfeld Natursport, Bergsport, Klettern platziert werden und sowohl informativ sein als auch Anregungen für die jeweiligen Sportpraxen offerieren. Die direkte Beteiligung der Mitglieder in Form von Diskussionen wird die Veranstaltungsreihe als roter Faden durchziehen.

Das Thema für die erste Veranstaltung lautet:


Gemeinsam Natur erleben: Gesundheitspotenziale des Natursportsport

 

Inhalt: Wandern, Radfahren und Bergsteigen in naturräumlichen Bewegungsszenarien zeigt immense Gesundheitspotenziale, die über den reinen Energieverbrauch hinaus gehen. Studien aus der Medizin aber auch aus der Präventionsforschung zeigen, dass in der Naturerfahrung selbst ein gesundheitsförderndes Potenzial liegt, welches sich durch die soziale Einbindung in Gemeinschaften sogar noch steigern lässt. Die Veranstaltung gibt einen Überblick in den derzeitigen Forschungsstand zur Thematik und zeigt an einfachen Beispielen, wie sich die gesundheitsförderliche Wirkung des Natursports noch ausbauen lässt.

Format: Kurzvortrag mit Diskussion, Pause mit informellem Austausch, Praxisbeispiele in Workshopform (bewegungsorientiert).

Ort: Sportzentrum, Uni Göttingen; draußen (Innenhof RoXx), alternativ drinnen (Studio)

Termin: 16.09.2021, 18:00 – 20:00 Uhr

Zeit: max. 2,5 Stunden (2 Stunden als Ziel)

Ablauf:

18:00 Uhr: Begrüßung und Einführung in die Veranstaltungsreihe (Jürgen Hilbig & Arne Göring)

18:10 Uhr: Vortrag: Gesund durch die Natur: Gesundheitspotenziale des Natursportsport (Prof. Dr. J. Dahm), anschließend Fragen und Diskussion

18:45 Uhr: Bewegte Pause, Kurzvorstellung Workshops

19:00 Uhr: Workshops

  1. Gesund wandern: Verletzungsprävention im Wandern und Bergsteigen (J. Weitemeyer)
  2. Die Natur als Trainingsraum: Bewegungsimpulse für den Alltag (S. Mayerhofer)
  3. BioDi(v)sc-Golf: Natur spielerisch entdecken (A. Göring)

Es ist keine Anmeldung nötig!

  • Hinweis: Die Veranstaltung ist für Mitglieder des Hochschulsports und des DAV kostenfrei.
  • Es gelten die jeweils gültigen Regelungen im Rahmen des Infektionsschutzes