Neue Kooperation mit dem DAV Sektion Göttingen

Der Vorstand des Alpenverein Sektion Göttingen e.V. und das Kletterzentrum RoXx haben sich auf eine neue, erweiterte Zusammenarbeit geeinigt. Die Kooperation erstreckt sich von vergünstigten Preisen, über gemeinsame Angebote bis hin zu der Unterstützung der Vereinsarbeit bei Gruppen und Kursen.

Vergünstigte Eintritte

Mitglieder der DAV Sektion Göttingen erhalten auf alle Eintrittspreise einen Nachlass von 10%. Dies gilt sowohl für alle Kategorien (Studierende, Bedienstete und Gäste) als auch auf alle Eintrittspreise, egal ob Tageseintritte, Earlyclimb-Tarife, 10er-Karten oder RoXx-Mitgliedschaften.

Wichtig für alle DAV Göttingen Mitglieder mit RoXx-Mitgliedschaft: Wir benötigen einen Nachweis über eure DAV Göttingen Mitgliedschaft. Bitte schickt uns schnellst möglich eine digitale Kopie eures Ausweises an info@RoXx-Kletterzentrum.de, dann können wir bei einer Wiedereröffnung den vergünstigten Betrag berücksichtigen.

Gruppen und Kurse

Die bestehenden Vereinsgruppen mit Wiedereröffnung auch weiterhin im RoXx klettern und bouldern. Das Vereinsangebot an Gruppen und Kursen soll weiter ausgebaut werden.

DAV meets Wissenschaft

Unter dem Titel DAV meets Wissenschaft ist eine Vortragsreihe in Planung, die über rein kletterspezifische Themen hinaus gehen soll. Die Vorträge werden eine  Verknüpfung zwischen dem wissenschaftlichen Know-how des Hochschulsports und den Mitgliedern des Alpenvereins herstellen.

Darüber hinaus werden auch andere Vereinsveranstaltungen  in Zukunft im und mit dem Hochschulsport stattfinden.

Das RoXx freut sich auf die gemeinsame Zukunft mit dem Deutschen Alpenverein Sektion Göttingen e.V.!