frisch gepostet

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

gepostet am 12.08.20

FIZ

💥ROPES GONE WILD💥 Dir ist bei dem Wetter noch nicht warm genug❓

Dann baue in dein Training doch mal ein paar "Battling-Ropes" Übungen ein😎 (die Ropes findest du im FIZ auf der Functional Training-Area)

Optimal nach deinem Workout um zusätzlich ein paar Kalorien zu verbrennen und deine Kraftausdauer im Schulter- Armbereich zu verbessern.

Hier bietet sich die TABATA Methodik an. 20 Sekunden Belastung dann 10 Sekunden Pause. Suche dir 4 Übungen raus und trainiere den Zirkel 2 x durch.

1️⃣ Alternating Waves
2️⃣ Up and Down Waves
3️⃣ Outside Circles
4️⃣ Lunges and Waves
5️⃣ Jumping Rope Jack
6️⃣ Russian Twist Waves
7️⃣ Push Hold Waves

🔥🤗 Let's Go💪

Dein ⭐FIZ⭐
〰️〰️〰️〰️〰️
#fizgöttingen #hochschulsportgöttingen #weiterimmerweiter #fitnessgoettingen #ropes #battlingropes #tabata #göttingen
... Mehr sehenWeniger sehen

gepostet am 06.08.20

FIZ
‼Prinizp: Individualisierung ‼

Der Artikel soll euch die grundlegenden Prinzipien darlegen, die in der großen Welt des Krafttrainings existieren. Prinzipien gibt es Hunderte, von daher werden Dir in den nächsten Blog-Artikeln📑 die wichtigsten erläutert. Prinzipien sind gleich zu setzen mit “Regeln”. Grundsätzlich sollte man sich an diesen Regeln orientieren, wenn man durch das Training maximale Erfolge realisieren möchte.📈

Beim dem Prinip der Individualisierung geht es darum, dass der Trainierende, den für sich geignetesten Weg zur Leistungsoptimierung findet. 

Das bedeutet, dass die Methoden und auch die Prinzipen des Krafttrainings🏋️‍♀️ an die speziellen Bedürfnisse und Eigenschaften des Trainierenden angepasst werden müssen. Ein bestimmter Trainingsplan kann für Person A sehr gute Erfolge hervorrufen aber Person B wird mit diesem Plan keinerlei Fortschritte, sondern eventuell sogar eher Rückschritte, machen. Ein Trainingsprogramm muss immer an die individuellen Eigenschaften einer Person angepasst werden, Faktoren können sein:
 
◾Zielsetzung
◾Trainingerfahrung
◾Regenerationsfähigkeit
◾Genetik/ Talent
◾Alter und Geschlecht
◾Zeitmanagement
 
 
Nicht jede Krafttrainingsübung ist für jede Person gut, z.B. können Kniebeugen aufgrund einer mangelnden Hüftbeweglichkeit nicht optimal ausgeführt werden, dann sollte diese Person auch keine Kniebeugen direkt in seinen Trainingsplan aufnehmen. Eine differenziertere Herangehensweise ist dann erforderlich. Außerdem sollten auch Lebensmittelunverträglichkeiten oft mitbeachtet werden, bevor ein Ernährungsplan eins zu eins kopiert werden kann. Viele Wege führen nach Rom, ein individueller Trainingsplan sollte die genannten Einflussfaktoren berücksichtigen. Nur dann können auch optimale Trainingsergebnisse erwartet werden. Nur zu oft werden irgendwelche Ernährungs- und Krafttrainingspläne kopiert und nicht an die persönlichen Bedürfnisse angepasst, sodass dann die erwarteten Erfolge sehr oft ausbleiben.

Das muss nicht sein ‼💪 Das FIZ hilft dir😎

Dein ⭐FIZ
〰️〰️〰️〰️〰️
#fizgöttingen #hochschulsportgöttingen #weiterimmerweiter #fitnessgoettingen #göttingen #Blog

‼Prinizp: Individualisierung ‼

Der Artikel soll euch die grundlegenden Prinzipien darlegen, die in der großen Welt des Krafttrainings existieren. Prinzipien gibt es Hunderte, von daher werden Dir in den nächsten Blog-Artikeln📑 die wichtigsten erläutert. Prinzipien sind gleich zu setzen mit “Regeln”. Grundsätzlich sollte man sich an diesen Regeln orientieren, wenn man durch das Training maximale Erfolge realisieren möchte.📈

Beim dem Prinip der Individualisierung geht es darum, dass der Trainierende, den für sich geignetesten Weg zur Leistungsoptimierung findet.

Das bedeutet, dass die Methoden und auch die Prinzipen des Krafttrainings🏋️‍♀️ an die speziellen Bedürfnisse und Eigenschaften des Trainierenden angepasst werden müssen. Ein bestimmter Trainingsplan kann für Person A sehr gute Erfolge hervorrufen aber Person B wird mit diesem Plan keinerlei Fortschritte, sondern eventuell sogar eher Rückschritte, machen. Ein Trainingsprogramm muss immer an die individuellen Eigenschaften einer Person angepasst werden, Faktoren können sein:

◾Zielsetzung
◾Trainingerfahrung
◾Regenerationsfähigkeit
◾Genetik/ Talent
◾Alter und Geschlecht
◾Zeitmanagement


Nicht jede Krafttrainingsübung ist für jede Person gut, z.B. können Kniebeugen aufgrund einer mangelnden Hüftbeweglichkeit nicht optimal ausgeführt werden, dann sollte diese Person auch keine Kniebeugen direkt in seinen Trainingsplan aufnehmen. Eine differenziertere Herangehensweise ist dann erforderlich. Außerdem sollten auch Lebensmittelunverträglichkeiten oft mitbeachtet werden, bevor ein Ernährungsplan eins zu eins kopiert werden kann. Viele Wege führen nach Rom, ein individueller Trainingsplan sollte die genannten Einflussfaktoren berücksichtigen. Nur dann können auch optimale Trainingsergebnisse erwartet werden. Nur zu oft werden irgendwelche Ernährungs- und Krafttrainingspläne kopiert und nicht an die persönlichen Bedürfnisse angepasst, sodass dann die erwarteten Erfolge sehr oft ausbleiben.

Das muss nicht sein ‼💪 Das FIZ hilft dir😎

Dein ⭐FIZ
〰️〰️〰️〰️〰️
#fizgöttingen #hochschulsportgöttingen #weiterimmerweiter #fitnessgoettingen #göttingen #Blog
... Mehr sehenWeniger sehen

gepostet am 05.08.20

FIZ

🔥CORE CIRCLE 2.0🔥 Du brauchst noch Übungen zum Abschluss deiner Trainingseinheit für die Rumpf- und Bauchregion❓

Dann teste doch mal diese vier Übungen im Zirkel aus:

1️⃣ HIP THRUST (Hüftregion)
2️⃣ SIT UP (gerade Bauchmuskeln)
3️⃣ ANKLE TAPS ABS (seitliche Bauchmuskeln)
4️⃣ CANDLE STICK (gerade Bauchmuskeln)

Jede Übung circa 15-20 Sek. ausführen und dann wechseln zur nächsten. Am besten 3-4 x den Zirkel wiederholen, um einen effektiven Trainingsreiz zu setzen🔥🤗 Let's Go💪

Dein ⭐FIZ⭐
〰️〰️〰️〰️〰️
#fizgöttingen #hochschulsportgöttingen #weiterimmerweiter #fitnessgoettingen #core #göttingen
... Mehr sehenWeniger sehen

gepostet am 15.07.20

FIZ
⛹🏾‍♀️🤾🏻 Nach weiteren Corona-Lockerungen sind auch endlich wieder Spiel-Sportarten mit Kontakt erlaubt. Die Vorbereitungen starten, die ersten Freundschaftsspiele sind terminiert und es finden endlich wieder Zweikämpfe statt 💪🏼 Doch neben dem Training auf dem Spielfeld, gilt es auch im Fitnessstudio an der Performance zu arbeiten! @flow.high.performance und @lasse_ahl_performance21 haben euch hier mal etwas zusammengestellt! 🤓 #fizgöttingen #weiterimmerweiter #fizacademy #fitnessgöttingen #fizzen #hochschulsportgöttingen

⛹🏾‍♀️🤾🏻 Nach weiteren Corona-Lockerungen sind auch endlich wieder Spiel-Sportarten mit Kontakt erlaubt. Die Vorbereitungen starten, die ersten Freundschaftsspiele sind terminiert und es finden endlich wieder Zweikämpfe statt 💪🏼 Doch neben dem Training auf dem Spielfeld, gilt es auch im Fitnessstudio an der Performance zu arbeiten! @flow.high.performance und @lasse_ahl_performance21 haben euch hier mal etwas zusammengestellt! 🤓 #fizgöttingen #weiterimmerweiter #fizacademy #fitnessgöttingen #fizzen #hochschulsportgöttingen ... Mehr sehenWeniger sehen

mehr laden
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.