Aktuelle Covid-19 Infos

Stand 09.07.2020

Hier findet ihr die aktuellen Hygiene-Regeln zur Nutzung des RoXx. Bitte schaut hin und wieder, ob sich etwas geändert hat.

Update 09. & 06.07.2020

  • Bistrobereich ist wieder offen
  • Infos zum Bouldern outdoor ergänzt
  • Ergänzung Kurse, Schulklassen und Gruppen

Vor dem Besuch

  • Wer krank ist oder Krankheitszeichen (auch im Haushalt) hat, bleibt zu Hause.
  • Zur Auslastungsregulierung benötigt ihr vor dem Besuch einen Timeslot: Den könnt ihr auf unserer Webseite https://ticket.sport.uni-goettingen.de buchen. Mitglieder können 7 Tage vorher buchen, Tagesgäste oder 10er Kartennutzer erhalten 2 Tage vorher einen Timeslot. Die Besuchsdauer ist beim Klettern und Bouldern auf 2h begrenzt.
  • Die Umkleiden und Duschen sind geschlossen, daher schon zu Hause Sportbekleidung anziehen und Mund-Nasen-Schutz einpacken

Beim Check In

  • Beim Check In bitte die Abstandsmarkierung im Eingangsbereich einhalten. Ein Mund-Nasen-Schutz ist im Check In Bereich und den Toiletten verpflichtend. Beim Klettern oder Bouldern benötigt ihr keinen Mund-Nasen-Schutz, könnt diesen aber gerne tragen.
  • Vor dem Check In am Handwaschbecken Hände waschen.
  • Ein Check In ist nur mit vollständigen Kontaktdaten möglich (Name, Email und Telefon) möglich, da wir die Nachverfolgbarkeit sicherstellen müssen. Entsprechende Daten müssen beim Einchecken ergänzt werden.
  • Ein Wechsel zwischen Klettern und Bouldern ist nicht möglich

Verleih

  • Aktuell werden Sicherungsgeräte, Schuhe und Gurte verliehen
  • Seile werden NICHT verliehen

Bistro

  • Der Bistrobereich ist mit reduzierter Tischzahl offen und kann genutzt werden
  • Die Nutzung ist nur mit Abgabe eurer Kontaktdaten möglich.

Beim Klettern

  • Zum Klettern sind Zonen für 2er Seilschaften markiert. Damit könnt ihr übersichtlich und einfach 2m Abstand zu anderen Personen einhalten.
  • Jede Zone hat 2 Sicherungslinie und ca. 4-6 Routen. Die Sicherungslinien zwischen den Zonen dürfen nur geklettert werden, wenn die Nachbarzone frei ist. Beim Klettern muss immer eine Sicherungslinie zwischen 2 Kletternden frei bleiben.
  • Klettern ist nur in festen 2er-Seilschaften möglich. Ein Wechsel der Kletterpartner ist nicht gestattet.
  • Die Verwendung von Liquid Chalk vor jeder Route ist verpflichtend. Das Seil nicht in den Mund nehmen.
  • Um unnötige Laufwege zu vermeiden, müssen Taschen immer in die Zonen mitgenommen werden. Trinkflaschen müssen verstaut werden und können bei uns leider nicht mehr aufgefüllt werden.
  • Aus hygienischen Gründen sind Schuhe (auch beim Sichern) und Sportbekleidung (auch für den Oberkörper) verpflichtend.

Beim Bouldern

Indoor

  • Es gibt 1h-Timeslots für komplette Boulderräume für 1-3 Personen AUS EINEM HAUSHALT
  • Im Anschluss an den 1h-Timeslot könnt ihr in unserem Pop Up Boulderbereich (Kleine Kletterhalle)  eine von drei Zone nutzen
  • Bitte reserviert max. einen Timeslot und Boulderraum pro Tag
  • Die Boulderräume können nicht getauscht werden
  • Die Zonen im Pop Up Boulderbereich können getauscht werden
  • Regelmässig Liquid Chalk verwenden
  • Pünktliches Verlassen der Boulderräume am Ende des Timeslots
  • Kein Gegenverkehr auf den Treppen
  • Taschen müssen in den Boulderraum mitgenommen werden
  • Trinkflaschen müssen verstaut werden und können bei uns leider nicht mehr aufgefüllt werden.
  • Aus hygienischen Gründen sind Schuhe und Sportbekleidung (auch für den Oberkörper) verpflichtend

Outdoor

  • Ihr könnt 2h-Timeslots buchen
  • Es dürfen sich max. 15 Personen im Bereich der Außenboulderwand aufhalten
  • 2m-Abstandsregel einhalten
  • Ein Wechseln zwischen Indoor und Outdoor Bouldern ist nicht möglich

Familien und Kinder

  • Zu jedem Timeslot (Klettern oder Bouldern) kann zusätzlich ein Kind (bis einschl. 15 Jahre) mitgebracht werden. Ihr müsst das Kind bei der Buchung des Timeslots nicht eintragen. Eine Registrierung zur Nachverfolgung erfolgt beim Check In vor Ort.
  • Beim Klettern können daher „2 Erwachsene und 1 Kind“ oder „1 Erwachsener und 2 Kinder“ AUS EINEM HAUSHALT gemeinsam Klettern. Ihr bleibt zu Dritt immer zusammen und habt eine Zone zum Klettern. Ein Wechsel zum Bouldern ist nicht möglich. Für 2 Erwachsene mit 2 Kindern müssen 2 Timeslots gebucht werden.
  • Beim Bouldern könnt ihr ein Kind zusätzlich zu den max. 3 Personen pro Boulderraum mitbringen. Ihr bleibt gemeinsam in einem Boulderraum bzw. in einer Zone. Ideal für Kinder ist der Boulderraum Erdgeschoss (EG), der Pop-Up-Boulderbereich und die Außenboulderwand da dort Kinderboulder geschraubt sind.

Kurse, Schulklassen und Gruppen

  • Alle Kurse wurden individuell auf notwendige Hygienemassnahmen überprüft. Ein Teil der Kurse findet untern Einschränkungen statt, andere können nicht gehalten werden.
  • Bitte beachtet bei allen Kursen die aktuellen, individuellen Änderungen
  • Schulklassen und Gruppen sind auf max. 15 Teilnehmer beschränkt, dürfen sich nicht frei in der Kletterhalle bewegen und die Nutzung der Boulderräume ist nicht möglich.

Beim Check Out

  • Bei Ablauf der 2 Stunden das RoXx bitte verlassen und den Check Out nicht vergessen
  • Ausgang nur durch den Westausgang Richtung Sportplatzwiese

Bitte nehmt Rücksicht und haltet die 2m Abstände ein.
Wir freuen uns auf Euch! Euer RoXx-Team