Ergebnis Finale Deutsche Hochschulmeisterschaft Klettern 2022

Louisa Brumma, TU München, Deutsche Hochschulmeisterin Klettern 2022

Die neue Deutsche Hochschulmeisterin und der neue Deutsche Hochschulmeister 2022 im Klettern sind am Samstag in einem nervenaufreibendem Finale im RoXx gefunden worden.

Louisa Brumma (TU München) und Lars Hoffmann (HAWK Hildesheim) zeigten nach einer souveränen Qualifikation eine nervenstarke Leistung im Finale und konnten die Meisterschaft für sich entscheiden. Durch Gleichstände in der Qualifikation entschied bei mehreren Tops die Kletterzeit über die Platzierung der ersten drei Damen und der ersten zwei Herren.  Die Finalruns waren daher nicht nur schwer, sondern wurden von bestplatzierten auch für eine gute Zeit imposant schnell geklettert. Bei den Damen folgten auf Platz 2 Kathi Lenfert (Uni Erlangen-Nürnberg) und auf zwei dritten Plätzen Jennifer Hamm (TU München) und Mara Assmann (Uni Göttingen).

Von der Uni Göttingen konnte neben Mara auch Mike Kuschereitz mit dem siebten Platz eine super Platzierung erreichen.

Bei den Herren belegten Moritz Winkler (Hochschule Rottenburg) und Philipp Wellmann (Uni Hannover) die Plätze zwei und drei. Alle 49 Teilnehmenden zeigten eine motivierte und begeisternde Leistung, egal in welchem Schwierigkeitsgrad geklettert wurde. Und nicht nur am eigentlichen Wettkampftag, sondern auch am Sonntag nahm ein Großteil der Teilnehmenden noch an den Workshops (Routen- und Boulderbau im RoXx) und Locationscoutings Klettern und Bouldern im Göttinger Wald) teil, die vom RoXx-Team und den vielen Volunteers organisiert und begleitet wurden. Das herrliche Wetter, die entspannten und begeisterten Teilnehmenden und das durch zahlreiche Volunteers super aufgestellte Orga-Team trugen zu dem außerordentlichen Event bei. So freuen wir uns auf die nächsten DHM Klettern!

Damen

  1. Louisa Brumma Q: 800 F: top
  2. Kathi Lenfert Q: 790 F: top
  3. Jennifer Hamm Q: 800 F: 29+
  4. Mara Assmann Q: 800 F: 29+
  5. Natalie Beck Q: 791 F: 20
  6. Lena Zillig Q: 741 F: 20
  7. Nike Frieben Q: 681 F: 20
  8. Selina Diehl Q: 733 F: 17+
  9. Emma Dietl Q: 681 F: 17

Herren

  1. Lars Hoffmann Q: 800 F: top
  2. Moritz Winkler Q: 800 F: top
  3. Philipp Wellmann Q: 792 F: top
  4. Bastian Schomberg Q: 790 F: 23+
  5. Tim-Luka Schwab Q: 760 F: 23+
  6. Leonhard Richter Q: 780 F: 19+
  7. Mike Kuschereitz Q: 770 F: 19+
  8. Norman Sinnigen Q: 780 F: 16+

Fotos von Anastasia Markelova (Insta @aenamarkle)