Wichtige Infos

GroupFitness

Ausbilder*innen berichten

Erfahrungsbericht aus Sicht der Ausbilder*innen zum Ausbildungsberuf Sport- und Fitnesskaufleute

Wir, die Ausbilder*innen in der Zentralen Einrichtung Hochschulsport und dem Betrieb der ergänzenden Ausbildung dem FIZ, Fitness- und Gesundheitszentrum an der Universität Göttingen, haben alle in verschiedenen Ausbildungsjahrgängen die Ausbildung als Sport- und Fitnesskaufleute im Uni Sportzentrum genießen können. Nach langjährigen Berufserfahrungen, zahlreichen Aus- und Weiterbildungen sowie anschließenden verschiedenen Studienschwerpunkten in den Bereichen BWL und Gesundheitswissenschaften absolvierten wir alle die Ausbildereignungsprüfung. Unser erworbenes Wissen an engagierte Auszubildende weiterzugeben und gemeinsam den abwechslungsreichen Arbeitsalltag im Uni Sportzentrum zu meistern, begeistert uns. Da auch unser Arbeitsalltag von unterschiedlichen Schwerpunkten geprägt ist, erhalten unsere Auszubildende einen umfassenden Einblick in nahezu alle Bereiche des Hauses. In der Verwaltungsebene der Zentralen Einrichtung Hochschulsport überwiegt die Planung, Organisationen und Durchführung von Sportveranstaltungen, die Kommunikation mit Übungsleitenden, die Erstellung von Leistungsangeboten für unterschiedliche Zielgruppen, die Sportprogrammplanung sowie der Bereich des betrieblichen Rechnungswesens. Hinzu kommen die Betreuung von zahlreichen Sportstätten, die Materialbeschaffung und Materialpflege. Aber auch die eigenständige Durchführung von Kursen für diverse Zielgruppen oder Bewegten Pausen für Bedienstete der Universität Göttingen prägen den Arbeitsalltag. Ein Teil der Ausbildung wird im FiZ durchlaufen. Hier erhalten unsere Auszubildenden hervorragende Einblicke in die Trainingslehre und werden an die Trainingsplanberatung herangeführt. Im Eingangsbereich des Uni Sportzentrums findet des Weiteren eine umfassende Betreuung von Kund*innen und Übungsleitenden statt. Durch Einsätze im Kletterzentrum RoXx sammeln unsere Auszubildenden Erfahrungen im Auf- sowie Abstieg und erhalten die Möglichkeit diverse Kletterscheine zu absolvieren. Die Mitgliederorganisation mit der Vertragsverwaltung sowie die Mitgliederkommunikation finden übergreifend in allen Bereichen des Uni Sportzentrums statt. Während der gesamten Ausbildungsdauer erhalten unsere Auszubildenden die Möglichkeit an Aus- und Weiterbildungen, wie zum Beispiel Indoor Cycling, Yoga oder GroupFitness, teilzunehmen. Auch der Besuch von Workshops zu Themen wie Rücken- oder Musikschulung können im Haus wahrgenommen werden. Durch einen regelmäßigen Austausch im Team ist es uns bis lang immer gelungen, unsere Auszubildenden individuell zu fördern und früh an das selbständige Arbeiten heranzuführen. Wir freuen uns immer wieder kreative Ideen von unseren Auszubildenden in die Tat umzusetzen und das gesamte Uni Sportzentrum noch besser werden zu lassen.