Wichtige Infos

Sportangebot

Was kannst du von uns erwarten?

Wir sind als Vertrauenspersonen zu den Grundlagen sexualisierter Gewalt, Handlungsmöglichkeiten bei Verdacht und im Umgang mit Betroffenen geschult. Wir garantieren dir, dass dein Fall dokumentiert wird und vertraulich bleibt. Da wir keine ausgebildeten psychologischen Fachexpert*innen sind, sehen wir uns in erster Linie als erste Kontaktmöglichkeit, um interne Konflikte zu klären, Ratsuchenden zur Seite zur stehen und, wenn nötig, an externe Instanzen zu vermitteln. Einen Ausschluss von Personen vom Sportprogramm können wir, vor allem nach dem ersten Gespräch, nicht garantieren, ohne vorher mit involvierten Parteien gesprochen und uns selbst Beratung eingeholt zu haben. Solltest du das Bedürfnis haben, nach einem Erstgespräch mit uns aktiv werden zu wollen, sind verschiedene Zusammensetzungen für Folgetermine möglich. Wir sprechen dann auch darüber, inwiefern Anonymität und Handlungsmöglichkeiten zusammenpassen. Um Täter*innen und mögliche Strategien aufzudecken, tauschen wir uns als Vertrauenspersonen anonym über Fälle aus. Dabei werden keine Namen oder Details genannt, die auf einen Fall hinweisen könnten.